Jutta Kunz, geb. Graß

Ich bin 63 Jahre alt und lebe genauso lange in Böddiger. Ich habe einen erwachsenen Sohn und drei Enkelkinder und bin seit 2014 verwitwet. Seit 1.12.2018 befinde ich mich, nach 47 Jahren glücklicher Dienstzeit, im Vorruhestand und werde, so Gott es will, zum 1.12.2019 „echte“ Rentnerin.

Im Kirchenvorstand arbeite ich seit 1995 mit und würde dies, besonders auch im Hinblick auf die anstehende Renovierung der Friedenskirche Böddiger, gern auch weiterhin tun.

Nach wie vor sorge ich als „Kastenmeister“ für die ordnungsgemäße Weiterleitung aller in der Friedenskirche Böddiger gegebenen Kollekten und Spenden und bin Mitglied der Verbandsvertretung der Diakoniestation Fulda-Eder.

 

Top